Arbeitsprogramm Ratsperiode 2011-2016 unterzeichnet

  • Veröffentlicht am: 2. November 2011 - 14:56
Unterschriebener Koalitionsvertrag

SPD und Grüne: „Gemeinsam verantwortungsvoll für Hannover arbeiten“

Am heutigen 2. November 2011 haben die Vorsitzenden der Ratsfraktionen und der Stadtverbände von SPD sowie Bündnis 90 / Die Grünen das ausgehandelte Arbeitsprogramm für die Ratsperiode 2011 bis 2016 unterzeichnet. Auf dieser Grundlage setzen die Partner ihre bisherige Rot-Grüne Rathauskoalition fort.

Die Verhandlungen zum Arbeitsprogramm waren nach der Kommunalwahl am 11. September 2011 aufgenommen worden. Die SPD-Gremien hatten dem Verhandlungsergebnis am 10. Oktober 2011 zugestimmt (einstimmig), die Mitglieder von Bündnis 90 / Die Grünen in ihrer Versammlung am 31. Oktober 2011 (bei einer Enthaltung).

Die SPD-Fraktionsvorsitzende, Christine Kastning, und der Vorsitzende der Ratsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen, Lothar Schlieckau, sagten: „Unsere Vereinbarungen für die Ratsperiode 2011-2016 haben auch für die Zukunft ein solidarisches, lebenswertes und ökologisches Hannover zum Ziel. Wir werden für ein starkes und dynamisches Hannover verantwortungsvoll arbeiten!“

In der Tradition einer konstruktiven 25-jährigen Zusammenarbeit wird das Rathausbündnis diese Partnerschaft fortsetzen. Am 1. November 1986 war zum ersten Mal ein rot-grünes Bündnis auf Ratsebene vereinbart worden.