Brigitte Nieße

Brigitte Nieße
Brigitte Nieße, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover
Regionsabgeordnete
Fraktionsvorsitzende
Mitglied im Regionsparteirat

Fraktionsvorsitzende der Regionsfraktion
Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz
klimaschutzpolitische Sprecherin
regionalplanungspolitische Sprecherin

 

Geboren 1951 in Sassenberg, verheiratet, 2 Kinder
Freischaffende Architektin und Stadtplanerin
Mitinhaberin im Büro plan zwei Stadtplanung und Architektur
Redaktionsgruppe in der Stadtzeitung "Stadtpost" 1978 -81, Seit 1975 Engagement im Stadtteil Nordstadt: 
Stadtteilforum, Mietergruppe, Gründung und Vorstand Wohnungsgenossenschaft WOGE e g . ab 1988, Von 2010-2011 Mitglied im Bezirksrat Hannover Nord, Von 1996 - 2001 grünes Mitglied der Verbandsversammlung des Kommunalverbandes Großraum Hannover. Seit 2001 Mitglied der Regionsversammlung. Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt und Naherholung. Fachsprecherin Regionalplanung, Klimaschutz, Europa und Metropolregion.

 

Gremien

Zoo Hannover, stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende
Klimaschutzagentur,  Vorsitzende der Gesellschafterversammlung
Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz
Ausschuss für Regionalplanung, Metropolregion, Europa und Naherholung
Kuratoriumsmitglied Klimaschutzregion Hannover

Dafür setze ich mich ein....

Mit der Gründung der Region 2001 war seinerzeit ein wichtiger Schritt zu einer gemeinsamen Gestaltung dieses vielfältig verflochtenen Raums getan.
Und in den 15 Jahren der Region haben wir vieles erreicht. Weiterhin bleibt die Region das Vorbild für Stadt-Umland Kooperation in der ganzen Republik.
Wir haben bei der Gründung das Ziel formuliert, die zentralen sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Aufgaben in regionaler Kooperation zu bewältigen, ohne die kommunale Eigenständigkeit aufzugeben.

Heute diskutieren wir in der Region wieder verstärkt über neue Siedlungsflächen, weil die Region zu einer der am stärksten wachsenden Regionen in Deutschland zählt.
Gegenwärtig startet die Arbeit an einem regionalen Wohnraumversorgungskonzept im Dialog mit den 21 Kommunen unter Einbeziehung der regionalen Wohnungsbauförderung. Neue Bauflächen für die Wohnungsversorgung von Bevölkerung mit weniger Geld in der Region sind zur Zeit in der politischen Abstimmung.
Hier möchte ich mich mit den grünen Zielen einer nachhaltigen Raumordnung engagieren.

Weiterhin möchte ich mich für den Aufbau der klimaneutralen Region Hannover stark machen. Dies soll Realität werden und sich im Alltag in konkreten Maßnahmen widerspiegeln. Ich setze mich ein für Energieeinsparung, Energieeffizienz, der energetischen Sanierung des regionseigenen Gebäudebestandes und dem Ausbau der Erneuerbaren Energien. Dazu gehört für mich ganz persönlich als Stadtplanerin das Ziel, eine nachhaltigen klimaoptimierten Regionalentwicklung.

Kontakt:
E-Mail an Brigitte Nieße : brigitte.niesse@gruene-region.de
Asternstr. 33,
30167 Hannover