Umwelt & Klima

Die Jahreszeiten

Eine intakte Umwelt ist die Lebensgrundlage für uns und unsere Kinder. Wir treten dafür ein, die Industriegesellschaften so zu modernisieren, dass unser Lebensstil die Lebenschancen von morgen nicht zerstört. Umweltschutz ist immer auch eine elementare Gerechtigkeitsfrage, sind es doch immer die Ärmsten, die im Wettstreit um schwindende Ressourcen den Kürzeren ziehen. GRÜNE in der Region Hannover setzen sich für Biodiversität ein. Auf Regionsebene wurde dazu ein 5-Jahresprogramm erarbeitet. In den Städten setzen GRÜNE sich für den Erhalt der Landschaftsschutzgebiete ein und dafür, Grünflächen trotz wachsender Neubauprojekte zu erhalten. Dabei ist zum einen der Umwelt- und Artenschutz im Fokus, zum anderen aber auch die Aufenthalts- und Naherholungsqualität in zunehmend verdichteten Stadtkernen.

Titel Wohbaupapier
Die Grüne Regionsfraktion hat ihre Positionen zur Wohnbaupolitk in diesem Positionspapier zusammengefasst.
11.01.18 12:08

Wohnbau - Sozial, Ökologisch, Flächensparend und im Quartier

Regionsfraktion Hannover
Pat Drenske
08.01.18 13:57

In die Neufassung des Luftqualitätsplans müssen weitere Maßnahmen aufgenommen werden. Zusammen mit unseren Bündnispartnerinnen SPD und FDP legen wir daher einen entsprechenden Antrag vor.

Ratsfraktion Hannover
Pat Drenske
11.12.17 11:57

1. Platz für Hannover beim 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Ratsfraktion Hannover
Brigitte Nieße
Brigitte Nieße, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover
05.12.17 11:55

„Bei der Umgestaltung der Uferkante in Steinhude soll für die Sitzauflagen Tropenholz verbaut werden. Eine Förderung dieser Baumaßnahme durch die Region Hannover widerspricht klar geltenden politischen Beschlüssen“, sagt Brigitte Nieße, Fraktionsvorsitzende der Regionsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Regionsfraktion Hannover
Dr. Elisabeth Clausen-Muradian
Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover
15.11.17 12:24

Umweltschutz vor Wirtschaftsinteresse

Ratsfraktion Hannover
Barbara Wyborny, Foto: Dierk Schneider
13.11.17 10:13

Wir unterstützen den Oberbürgermeister in seiner Forderung nach der blauen Plakette und Nachrüstungen von Diesel-PKW.

Doch wir drängen nun auf eine rasche Umsetzung alternativer Verkehrskonzepte. Zum Beispiel arbeiten wir darauf hin, mehr Radfernwege zu bauen und mehr Parkmöglichkeiten für Fahrräder zu bieten. Wir benötigen mehr Carsharing-Plätze, kombiniert mit E-Ladestationen. Durch Park+Ride-Anlagen wollen wir den Umstieg auf den ÖPNV fördern.

Zudem fordern wir die Teilnahme am Modellprojekt Tempo-30 des Landes Niedersachsen auf möglichst vielen Straßen in der Innenstadt.

Stadtverband Hannover
Ute Lamla, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover
07.11.17 15:22

Mit ihrem Änderungsantrag zur Aufweichung der Passivhausstandards für den Neubau von Regionsgebäuden im Integrierten Klimaschutzkonzept zeigen SPD und CDU der Region, dass sie beim Klimaschutz noch immer nicht die Zeichen der Zeit erkannt haben.

Regionsfraktion Hannover
Himmel
Saubere Luft. Foto: Wohlfarth
26.10.17 12:37

Die Stadtverwaltung hat mehrere Maßnahmen für sauberen Verkehr vorgelegt, aber noch nicht das Gesamtkonzept für saubere Luft („Luftreinhalteplan“). Warum?

Ulrich Schmersow
Ulrich Schmersow, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover
06.10.17 10:53

Ulrich Schmersow, umweltpolitische Sprecher der Grünen Regionsfraktion, hakt beim Vorhaben, Wasser aus dem Bergwerk Asse II in das Bergwerk Friedrichshall in Sehnde einzuleiten, nach.

Regionsfraktion Hannover
Pat Drenske
20.09.17 14:12

Maßnahmen zur Luftreinhaltung

Ratsfraktion Hannover

Seiten