Soziales und Gesundheit

GRÜNE in der Region Hannover setzten sich für Chancengerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe ein. Ziel ist es, niemanden auszugrenzen. Unsere besondere Beachtung finden Menschen, die langzeitarbeitslos sind, pflegebedürftige Menschen und sozial Benachteiligte, die im Gesundheitsbereich besondere Unterstützung brauchen. GRÜN initiierte Projekte sind der Sozialtarif im ÖPNV, der Hannover Aktiv Pass, das vielfältige Engagement für den Neubau von erschwinglichen Wohnungen, den Erhalt und die bedarfsgerechte Anpassung von Beratungs- und Therapieplätzen für Menschen in sozialen Schwierigkeiten (Suchthilfe, Inklusion, Arbeitslosigkeit und weitere).

zbeim_Pressegespräch.jpg
21.06.12 11:34

Hannoversche Grüne besuchen mit Brigitte Pothmer das Jobcenter und die Agentur für Arbeit

Ratsfraktion Hannover
20.03.12 15:25

Grüne auf sozialem Stadtrundgang mit dem Straßenmagazin „Asphalt“

Stadtverband Hannover
12.03.12 16:52

Hannoversche Initiative für Soziale Stadt e.V. zu Gast bei Sven-Christian Kindler (MdB)

Stadtverband Hannover
12.03.12 16:52

Hannoversche Initiative für Soziale Stadt e.V. zu Gast bei Sven-Christian Kindler (MdB)

30.01.12 10:40

Die rot-grüne Ratskoalition setzt ihre Schwerpunkte in diesem Jahr auf die Themen exzessiver Medienkonsum und Seniorenarbeit.

Ratsfraktion Hannover
Selin Arikoglu
27.12.11 11:54

Arikoglu: „Das Beispiel Mittelfeld zeigt wie wichtig das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ ist!“

Selin Arikoglu
27.12.11 11:54

Arikoglu: „Das Beispiel Mittelfeld zeigt wie wichtig das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ ist!“

Ratsfraktion Hannover
Sven-Christian Kindler und Michael Dette in Hainholz
06.12.11 12:36

Anlässlich des kürzlich verabschiedeten schwarz-gelben Bundeshaushaltes 2012 und der darin weiterhin bestehenden Unterfinanzierung der Städtebauförderung besuchten der Grüne Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler aus Hannover und der baupolitische Sprecher der Grünen Ratsfraktion Michael Dette am Montag (5.12.) das Sanierungsgebiet "Soziale Stadt" in Hainholz und erkundigten sich nach den Auswirkungen der Kürzungen der letzten Jahre.

Katrin Langensiepen
21.11.11 15:15

Langensiepen: “Alltägliche Dienstleistungen auf Barrierefreiheit überprüfen“

Ratsfraktion Hannover
Michael Dette
14.11.11 15:45

Dette: „Angesichts der gegenwärtigen Debatte sollte das Wohnkonzept schnellstmöglich von der Verwaltung vorgelegt werden!“

Seiten