Stadt- und Regionsverband: Wahlkampftag Europawahl 2019

mitgliederöffentlich
30. März 2019 - 9:30

aktivierungspostkarte_bock_auf_wahl3.jpg

Grafik: Grüne
Grafik: Grüne

Zum gemeinsamen Start in den Europawahlkampf 2019 veranstalten der grüne Stadt- und Regionsverband einen Wahlkampftag in Hannover. Beim Wahlkampftag bieten wir dir und allen Aktiven in der Region Workshops zur Europawahl an. Hier lernst du, wie du kommunikativ noch mehr bei deiner Arbeit herausholen kannst. Zusammen wollen wir kreative Aktionen planen, Neues ausprobieren, uns vernetzen und einfach Spaß haben.

 

Zeitplan:

9.30 Uhr Auftakt

10:00 bis 13:00 Uhr  Workshops 1 & 3

13:00 Uhr gemeinsame Mittagspause mit Imbiss

13:45 bis 17:00 Uhr Workshops 2 & 4

 

Beim Wahlkampftag kannst du dir aus folgenden Workshops zwei aussuchen:

1. Straßenwahlkampf: Stand- und Präsenztraining

Trainiere deine kommunikativen Fertigkeiten und lerne Tipps für die konkrete Gesprächssituation am Wahlkampfstand. Setzte deinen individuellen Motivation-Anker, reflektiere deine Erwartungen an den Wahlkampf, finde und über deinen Umgang mit Stammtischargumenten. Workshop ausgebucht. 

2. Tür-zu-Tür-Wahlkampf

2019 gehen wir für Europa und in den Landtagswahlen von Tür zu Tür. Denn Haustürwahlkampf ist eine der effektivsten Wahlkampfmethoden. In diesem Workshop erfahrt ihr, warum das so ist und wie man selber Haustürwahlkampf macht. In Rollenspielen und einem ersten Feldversuch sammelt ihr Erfahrungen und wertet sie gemeinsam aus.

3. Social Media-Kommunikation & Online-Mobilisierung

Online erfolgreich mobilisieren und Unterstützer*innen erreichen: Welcher Social Media-Kanal taugt für welche Kommunikationsziele? Wie steigert ihr eure Reichweite in sozialen Netzwerken? Dies ist ein Workshop für Menschen, die schon entschieden haben, soziale Medien in ihrem Ortsverband/Stadtteilgruppe zu nutzen, aber auch (keine blutigen) Anfänger*innen und etwas Fortgeschrittene, die Tipps für die Arbeit auf Facebook, Instagram oder Twitter brauchen. Es wird ein Arbeitsgerät (Smartphone, Tablet oder Laptop) benötigt. Außerdem sollte jede*r Teilnehmende Admin einer FacebookFanseite sein und die Zugangsdaten dabei haben.

4. Framing

Framing bedeutet Werte in Worte zu fassen und zwar die eigenen Werte in die eigenen Worte. Wir analysieren bestehende Texte wie Reden, Passagen aktueller Programme, Pressetexte etc. Es geht darum, mit etwas Abstand vom politischen Alltag zu verstehen, welche Aussagen in Bezug auf Framing stark oder schwach sind. In Einzel- und Gruppenübungen trainieren wir anschließend einen einfachen erzählerischen Stil, der emphatisch und an die Sinne gerichtet ist. Bitte schickt uns mit der Anmeldung ein bis zwei eigene Textbeispiele zur Vorbereitung.

Für unsere Planung ist es erforderlich, dass du dich vorab bei der Anmeldung für ein bis zwei der Workshops entscheidest.

Verbindliche Anmeldung bis zum 25.03.19 per Mail an region@gruene-hannover.de