Blickpunkt Wärmewende: Europäisch gedacht - lokal gemacht: Wir holen den Klimaschutz ins Haus!

öffentlich
15. Mai 2019 - 19:00

klimaschutz_postkarte_2019_web.jpg

Kimaschutz
Grafik: Grüne
Grafik: Grüne

Die EU schreibt Deutschland bis 2030 eine drastische Verringerung der klimaschädlichen Treibhausgase vor. Um diese Klimaschutzziele zu erreichen und der Klimakrise wirksam entgegenzusteuern, muss auch der Gebäudesektor in den Fokus genommen werden. Die grüne Bundestagsfraktion fordert deshalb ein Gebäudeenergiegesetz, das energetische Sanierungen gezielt fördert und Mieter*innen gleichzeitig vor Kostensteigerungen schützt. 

Wie die Wärmewende im Gebäudesektor auf kommunaler Ebene gelingen kann und was Eigentümer*innen konkret tun können, diskutieren Katrin Langensiepen, grüne Europakandidatin, Dr. Julia Verlinden, grüne Bundestagsabgeordnete, und Dr.-Ing. Benjamin Krick, Passivhaus Institut Dr. Feist. 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Veranstaltung der AG Klima von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover.