Umwelt & Klima

Die Jahreszeiten

Eine intakte Umwelt ist die Lebensgrundlage für uns und unsere Kinder. Wir treten dafür ein, die Industriegesellschaften so zu modernisieren, dass unser Lebensstil die Lebenschancen von morgen nicht zerstört. Umweltschutz ist immer auch eine elementare Gerechtigkeitsfrage, sind es doch immer die Ärmsten, die im Wettstreit um schwindende Ressourcen den Kürzeren ziehen. GRÜNE in der Region Hannover setzen sich für Biodiversität ein. Auf Regionsebene wurde dazu ein 5-Jahresprogramm erarbeitet. In den Städten setzen GRÜNE sich für den Erhalt der Landschaftsschutzgebiete ein und dafür, Grünflächen trotz wachsender Neubauprojekte zu erhalten. Dabei ist zum einen der Umwelt- und Artenschutz im Fokus, zum anderen aber auch die Aufenthalts- und Naherholungsqualität in zunehmend verdichteten Stadtkernen.

27.05.21 13:16

Die Grüne Regionsfraktion hat zur Regionsversammlung am 25.05.2021 eine Aktuelle Stunde zum Thema "Klimapolitik vor Gericht - welche Konsequenzen hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes für die Region Hannover?" beantragt.

Regionsfraktion Hannover
18.03.21 08:41

„Zukünftig soll es möglich sein, Fördergelder für eine Solarwärme-Anlage in Verbindung mit einer Gas-Hybridheizung zu bekommen. Das lehnen wir ab, da wir von den fossilen Brennstoffen wegkommen müssen“, sagt Ute Lamla, klimaschutzpolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion.

 

Regionsfraktion Hannover
Mark BIndert
01.03.21 15:03

Die Klimaneutralität Hannovers soll bis 2035 erreicht werden, unter anderem kann dies eine kommunale Wärmeplanung unterstützen. Außerdem wollen wir die Beratung und Vergabe von Fördermitteln für den Klimaschutz verbessern und hannoversche Umweltinitiativen verstärkt fördern.

Ratsfraktion Hannover
21.01.21 14:13

Der Stadtverband Hannover von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt die Einrichtung des Bürgerbegehrens durch die Initiative „Hannover erneuerbar“.

Stadtverband Hannover
18.12.20 16:57

Ein wahres Fest wäre es, wenn wir in Zukunft Silvester feiern, ohne die Gesundheit so vieler rund um den Globus zu gefährden und ohne unsere Umwelt so stark zu belasten. Wir haben in diesem Jahr bereits gezeigt, dass durch Rücksichtnahme aufeinander so viel erreicht werden kann, trotz Corona-Leugner*innen und Verschwörungstheorien. Lasst uns auch weiter Verantwortung übernehmen für Mensch und Natur!

Stadtverband Hannover
18.12.20 12:14

In Hannover soll der Südschnellweg als Autobahn ausgebaut werden. Doch um der Klimakrise entgegen zu wirken, brauchen wir weniger statt mehr Autoverkehr. Der Südschnellweg muss saniert, aber nicht ausgebaut werden. Wir von Bündnis 90/Die Grünen in der Region Hannover richten uns mit konkreten Forderungen gegen die Ausbaupläne des Bundesverkehrsministeriums. 

Regionsverband Hannover
09.11.20 14:04

Zur Abwendung der Klimakrise sollte Hannover 2035 eine klimaneutrale Stadt sein. Die Solaroffensive unterstützt diese Vorhaben maßgeblich.

Ratsfraktion Hannover
Dr. Elisabeth Clausen-Muradian
07.10.20 12:56

Im heutigen Bauausschuss wird der Nahverkehrsplan 2020 der Region Hannover behandelt. Wir setzen uns dafür ein, dabei wichtige Impulse aus den Stadtbezirksräten einzubeziehen.

Ratsfraktion Hannover
24.09.20 12:31

"Am Freitag, den 25.09.20 ruft Fridays for Future zum globalen Klimastreik auf. Wir haben die Verantwortung, der zukünftigen Generation nicht einen kompletten Scherbenhaufen zu hinterlassen. Dafür brauchen wir endlich auch in der Region ambitioniertere Klimaschutzziele!" sagt Ute Lamla, klimaschutzpolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion.

Regionsfraktion Hannover
Oliver Kluck
21.08.20 13:27

Die Fraktion in der Regionsversammlung fordert, dass Förderungen aus dem REGIP, dem Regionalen Gewerbeflächen-Investitionsprogramm der Region Hannover, nur noch für „Zero-Emission-Parks“ erfolgen sollen.

Regionsfraktion Hannover

Seiten