Themen

Dr. Elisabeth Clausen-Muradian
Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover
04.09.19 13:52

Eine der drängendsten Fragen ist derzeit die nach bezahlbarem Wohnraum. Im heutigen Bauausschuss wird über den Antrag zur Verlängerung der Wohnungsbauoffensive beraten. In Hannover wurden in den letzten Jahren im Schnitt deutlich weniger Wohnungen fertiggestellt als in anderen Städten – das soll sich ändern.

Ratsfraktion Hannover
Daniel Gardemin
© Grüne Hannover, Foto: Sven Brauers
30.08.19 13:25

In einer Sitzung des Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide wurde die Umbenennung der General-Wever-Straße beschlossen. Wir freuen uns, dass sich die Mehrheit der anwesenden Einwohner*innen dafür ausgesprochen hat. In der kontroversen Debatte zeigte sich aber auch, wie wichtig die Arbeit des Beirats 'Wissenschaftliche Betrachtung von namensgebenden Persönlichkeiten' ist. 

Ratsfraktion Hannover
Silvia Klingenburg
Silvia Klingenburg ( Foto: Sven Brauers, © Grüne )
29.08.19 14:54

Für die heutige Ratsversammlung haben wir eine Anfrage zu „Schule ohne Rassismus“ eingereicht. Schließlich sind solche Projekte zur Stärkung der Demokratie unerlässlich, um sich couragiert Hass und Hetze entgegenzustellen!

Ratsfraktion Hannover
Dr. Freya Markowis
Dr. Freya Markowis, Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover
29.08.19 13:02

Nach den Ergebnissen der Prüfung von Zulagen muss zügig eine rechtlich verlässliche Lösung mit allen Beteiligten erarbeitet werden, um weiteren Schaden abzuwenden und den Beschäftigten Sicherheit zu bieten.

Ratsfraktion Hannover
Dr. Elisabeth Clausen-Muradian, Jörg Ewald und Belit Onay (v.l.n.r.), Foto: G. Wulfert
28.08.19 16:40

Mit Photovoltaikanlagen, Solarthermieanlagen und Dachbegrünung lassen sich bisher leere Flächen ökologisch sinnvoll nutzen. Über die nötigen Voraussetzungen und Möglichkeiten der Ausweitung konnten wir uns bei einem Besuch der Firma Heinz Ewald GmbH – Bedachungen austauschen.

Ratsfraktion Hannover
20 Jahre ÖKOPROFIT mit Silvia Hesse, Mark Bindert, Hendrik Brosent, Sandra Gosslar, Hannelore Herz, Helge Leinemann, Dr. Elisabeth Clausen-Muradian, Saskia Pirone (v.l.n.r.) Foto: G. Wulfert
27.08.19 13:57

Im Jahr 1999 startete in Hannover das ÖKOPROFIT-Umweltschutzprogramm für Betriebe. Ziel ist es dabei, in den Firmen durch eine Vielzahl von Umweltschutzmaßnahmen ökologisch Sinnvolles zu tun und gleichzeitig Betriebskosten zu sparen. Beispielhaft für weitere Engagierte wurde mit der Firma exposive mediengruppe GmbH auf das Programm angestoßen.

Ratsfraktion Hannover
Norbert Gast
Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover
26.08.19 13:17

Schulsozialarbeit verbessert die Gesamtsituation an Schulen, denn durch sie kann gezielt auf Bedürfnisse eingegangen werden, was im Regelunterricht in diesem Umfang oft nicht möglich ist. Das Potential dieser wichtigen Angebote ist aber lange noch nicht ausgeschöpft.

Ratsfraktion Hannover
Ute Lamla © Brauers
26.08.19 08:37

Grüne begrüßen Forderungen von Fridays for Future Hannover

„Die Forderungen der Fridays for Future Hannover sind umfangreich und weitreichend. Sie betreffen unsere Mobilität, Energieversorgung, Bautätigkeit, Öffentlichkeitsbeteiligung und Landwirtschaft. Aber genau das bedeutet Klimaschutz!“ sagt Ute Lamla, Klimapolitische Sprecherin der Regionsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Regionsfraktion Hannover
Julia Stock und Vassiliki Chryssikopoulou führen künftig den Regionsverband
25.08.19 11:23

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover haben am Samstag auf ihrer Mitgliederversammlung in Langenhagen zwei neue Vorsitzende gewählt. Julia Stock (40) aus Hannover ist neue Vorsitzende der Regionsgrünen. Stock bekam 97 Prozent der abgegebenen Stimmen. Ko-Vorsitzende ist Vassiliki Chryssikopoulou (40) ebenfalls aus Hannover. Chryssikopoulou wurde mit 87 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt. Die weibliche Doppelspitze folgt auf Frauke Patzke und Henning Krause, die ihr Amt aus beruflichen Gründen vorzeitig niedergelegt haben. 

Regionsverband Hannover
Daniel Gardemin
© Grüne Hannover, Foto: Sven Brauers
21.08.19 17:02

Im heutigen Bauausschuss wurde über die Drucksache „Fortschreibung des Kommunalen Wohnraumförderprogrammes der Landeshauptstadt Hannover“ beraten. Die Beschlüsse dazu sind wichtig, jedoch aus unsere Sicht nicht weitreichend genug.

Ratsfraktion Hannover

Seiten