Umwelt & Klima

Allee
CC by 2.0, Jose Monsalve 2, flickr.com

Hannover ist eine grüne Stadt – Grün- und Freiflächen machen über die Hälfte des Stadtgebietes aus. Damit belegt Hannover einen Spitzenwert im Bundesvergleich. Diese Flächen haben einen enormen Naherholungswert und tragen zur Attraktivität Hannovers bei. Sie sind wichtig für die Artenvielfalt und helfen, die Folgen des Klimawandels in Hannover zu reduzieren. Mit Blick auf die wachsenden Einwohnerzahlen und einen steigenden Bedarf an Wohnraum in Hannover werden sich die GRÜNEN besonders für den Schutz der Grün- und Freiflächen einsetzen. Wohnflächen können intensiver genutzt werden, um Freiflächen zu schützen.

Europawahlen sind Klimawahlen!

  • Veröffentlicht am: 22. Mai 2019 - 15:30
fridays-for-future

Die GRÜNEN von Stadt- und Regionsverband Hannover rufen dazu auf, am Freitag gemeinsam mit #fridays4future für ein Europa des Klimschutzes zu demonstrieren. Wir treffen uns um 12:30 Uhr mit Gisela Witte, Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverband Hannover, auf der Treppe des Opernhauses in Hannover. Kleide dich grün, bring deine Freund*innen, Kolleg*innen und Nachbar*innen mit und und lass uns ein unübersehbares Zeichen für #voteclimate setzen. Weiterlesen $uuml;ber: Europawahlen sind Klimawahlen!

Internationaler Klimastreik

Schüler*innen streiken für das Klima

Anlässlich der Europawahl werden am 24. Mai über die Grenzen Europas hinaus junge Menschen auf die Straßen gehen, um auf die Bedeutung der Europawahl für unser globales Klima aufmerksam zu machen. Denn vom 23. bis zum 26. Mai 2019 finden Europawahlen statt. In Deutschland wird am 26. Mai gewählt.  Weiterlesen $uuml;ber: Internationaler Klimastreik

Ort: 
Opernplatz, 30159 Hannover, Deutschland

Forderungen von „Fridays For Future“ sind berechtigt – auch Hannover muss noch mehr für den Klimaschutz tun!

  • Veröffentlicht am: 6. Mai 2019 - 10:03
Mark BIndert

Wir Grünen nehmen die Forderungen der seit Wochen für den Klimaschutz streikenden Schüler*innen, Student*innen und Azubis sehr ernst und beantragen daher heute im Umweltausschuss eine Anhörung zu den klimapolitischen Forderungen der Bewegung „Fridays For Future. Weiterlesen $uuml;ber: Forderungen von „Fridays For Future“ sind berechtigt – auch Hannover muss noch mehr für den Klimaschutz tun!

Grüne: Die CO2-Bilanz der Region Hannover zeigt, wie viel noch zu tun ist

  • Veröffentlicht am: 30. April 2019 - 11:29

„Wir Grüne beantragen eine Anhörung der Schüler*innen von Fridays for Future im Fachausschuss. Es wird Zeit, dass ihre Forderungen ernst genommen und in politisches Handeln umgesetzt werden “, sagt Ute Lamla, klimaschutzpolit. Sprecherin der Grünen Regionsfraktion. „Die CO2-Bilanz der Region Hannover zeigt, wie viel noch zu tun ist.“ Weiterlesen $uuml;ber: Grüne: Die CO2-Bilanz der Region Hannover zeigt, wie viel noch zu tun ist

29. Ökomarkt der Grünen

Ökomarkt Wedemark

Mit wertvollen Lebensmitteln, mit Musik und Unterhaltung, mit leckerem, gesundem Essen, mit Spaß für die Kinder, mit lebenden Bienen und mit einem umfangreichen Informationsangebot zur Europawahl. Unsere grüne Europakandidatin Katrin Langensiepen und unser Bundestagsabgeordneter, Sven-Christian Kindler werden auch anwesend sein und für Gespräche zur Verfügung stehen. Weiterlesen $uuml;ber: 29. Ökomarkt der Grünen

Ort: 
Platz vor dem Bürgerhaus

Wir holen den Klimaschutz ins Haus!

Kimaschutz

Die EU schreibt Deutschland bis 2030 eine drastische Verringerung der klimaschädlichen Treibhausgase vor. Um diese Klimaschutzziele zu erreichen und der Klimakrise wirksam entgegenzusteuern, muss auch der Gebäudesektor in den Fokus genommen werden. Mit: Katrin Langesiepe, grüne Europakandidatin, Dr. Julia Verlinden, grüne Bundestagsabgeordnete, und Dr.-Ing. Benjamin Krick, Passivhaus Institut Dr. Feist.  Weiterlesen $uuml;ber: Wir holen den Klimaschutz ins Haus!

Von Europa bis zum Garten: Naturschutz stärken!

Die Grünen wollen die Weichen für mehr Naturschutz stellen. Was in Brüssel und Barsinghausen zum Erhalt von Wildbienen, Artenvielfalt und Wasserqualität geändert werden muss, wollen die Grünen in Barsinghausen mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Naturschützern und dem naturschutzpolitischen Sprecher der Landtagsgrünen Christian Meyer, diskutieren.  Weiterlesen $uuml;ber: Von Europa bis zum Garten: Naturschutz stärken!

Ort: 
Berliner Str. 8, 30890 Barsinghausen

Seiten