Vielfalt und Zusammenhalt

Die Gebühren und Regelungen für Unterkünfte müssen sich mehr am Leben der Bewohner*innen orientieren.

  • Veröffentlicht am: 19. Februar 2020 - 12:20
Dr. Elisabeth Clausen-Muradian
Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover

Die neue „Satzung über die Unterbringung Obdachloser und Geflüchteter in der Landeshauptstadt Hannover“ geht aus unserer Sicht nicht weit genug. Heute wird im Stadtentwicklungs- und Bauausschuss daher ein Änderungsantrag vorgelegt. Weiterlesen $uuml;ber: Die Gebühren und Regelungen für Unterkünfte müssen sich mehr am Leben der Bewohner*innen orientieren.

Jetzt Bus-Tickets sichern!

  • Veröffentlicht am: 11. Februar 2020 - 13:50
Grafik: Grüne Jugend

Die Grünen der Region Hannover und die GRÜNE JUGEND Niedersachsen fahren am Samstag, den 15. Februar, mit einem Bus ab Hannover zur bundesweiten Großdemo "Nicht mit uns - Kein Pakt mit Faschist*innen – niemals und nirgendwo!" nach Erfurt. Lasst uns gemeinsam unsere Demokratie verteidigen! Zum Mitfahren eingeladen sind Alle - ganz egal, ob Grünen/GJ -Mitglieder oder nicht.  Weiterlesen $uuml;ber: Jetzt Bus-Tickets sichern!

8-Punkte-Plan zur Schaffung und Sicherung bezahlbaren Wohnraums

  • Veröffentlicht am: 30. Januar 2020 - 14:56
Pressegespräch Bezahlbarer Wohnraum
Foto vom Stadtrundgang Am Klagesmarkt anlässlich der Vorstellung des Grünen 8-Punkte-Plans zur Schaffung und Sicherung Bezahlbaren Wohnraums

Der Stadtverband von Bündnis 90/Die Grünen hat heute einen 8-Punkte-Plan zur Schaffung und Sicherung bezahlbaren Wohnraums vorgestellt. Auf der Grundlage eines Parteibeschlusses vom 26.11.2019 haben sie ein Maßnahmenpaket entwickelt, um die soziale Vielfalt in den Stadtvierteln zu erhalten und die Verdrängung von Menschen mit kleinem und mittleren Einkommen an den (Stadt-)rand zu stoppen. Sie schlagen ein Zweisäulenmodell vor, das auf der einen Seite auf Neubau setzt und auf der anderen Seite auch das Wohnen im Bestand in den Blick nimmt.

Dazu sagt die Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen... Weiterlesen $uuml;ber: 8-Punkte-Plan zur Schaffung und Sicherung bezahlbaren Wohnraums

Frauennetzwerk

Grafik: Grüne

Die Hälfte der Macht den Frauen? Bis zur echten Gleichstellung ist es noch ein weiter Weg! Deshalb bringen wir Frauen zusammen: gemeinsam vernetzen wir uns, schmieden Pläne, tauschen uns aus, bilden uns weiter, empowern uns, reden, lachen, lernen uns kennen, stellen uns Fragen und vieles mehr.  Weiterlesen $uuml;ber: Frauennetzwerk

Julia Stock und Vassiliki Chryssikopoulou führen künftig den Regionsverband

  • Veröffentlicht am: 25. August 2019 - 11:23
Julia Stock und Vassiliki Chryssikopoulou führen künftig den Regionsverband

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover haben am Samstag auf ihrer Mitgliederversammlung in Langenhagen zwei neue Vorsitzende gewählt. Julia Stock (40) aus Hannover ist neue Vorsitzende der Regionsgrünen. Stock bekam 97 Prozent der abgegebenen Stimmen. Ko-Vorsitzende ist Vassiliki Chryssikopoulou (40) ebenfalls aus Hannover. Chryssikopoulou wurde mit 87 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt. Die weibliche Doppelspitze folgt auf Frauke Patzke und Henning Krause, die ihr Amt aus beruflichen Gründen vorzeitig niedergelegt haben.  Weiterlesen $uuml;ber: Julia Stock und Vassiliki Chryssikopoulou führen künftig den Regionsverband

Aufruf zur Demo „NEIN zur Zentralen Abschiebebehörde“

  • Veröffentlicht am: 8. August 2019 - 7:36
Demo gegen ZAB Langenhagen

Die GRÜNEN von Regions- und Stadtverband Hannover rufen dazu auf, gemeinsam mit dem niedersächsischen „Bündnis gegen die Zentrale Abschiebebehörde“ am Samstag, den 10. August 2019 um 14:00 Uhr am Ernst-August-Platz in Hannover für eine humanitäre Flüchtlingspolitik zu demonstrieren. Weiterlesen $uuml;ber: Aufruf zur Demo „NEIN zur Zentralen Abschiebebehörde“

Antisemitisch motivierter Brandanschlag in Hemmingen

  • Veröffentlicht am: 21. Mai 2019 - 10:31
Bild von 955169 auf Pixabay

Frauke Patzke, Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover: „Wir GRÜNE sind entsetzt über den widerwärtigen, feigen und menschenverachtenden Anschlag in Hemmingen. Geschlossen stehen wir hinter der Familie. Die antisemitischen Schmierereien und das Zündeln am Haus sind ein Angriff auf unser aller Freiheit und unsere freiheitlich demokratische Werteordnung. Rassistische Taten wie diese müssen konsequent strafrechtlich verfolgt, lückenlos und mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft werden.“  Weiterlesen $uuml;ber: Antisemitisch motivierter Brandanschlag in Hemmingen

Jetzt oder nie - Polizeigesetz stoppen! 

  • Veröffentlicht am: 8. Mai 2019 - 12:16
3. Großdemo
Grafik: Bündnis #noNPOG

Die GRÜNEN in der Region Hannover rufen gemeinsam mit dem #noNPOG-Bündnis erneut zum Protest gegen das neue, deutlich verschärfte niedersächsische Polizei- und Ordnungsbehördengesetz (NOPG) auf. Die dritte Großdemonstration der Bürgerrechtler*innen startet am 11. Mai 2019 um 13:00 Uhr am Steintorplatz in Hannover. Über Goseriede – Kurt-Schumacher-Straße – Ernst-August-Platz – Luisenstraße – Opernplatz – Baringstraße – Karmarschstraße – Leinstraße – Schlossstraße – Goethestraße geht es zurück zum Ausgangspunkt.  Weiterlesen $uuml;ber: Jetzt oder nie - Polizeigesetz stoppen! 

Seiten