Soziales und Gesundheit

Gelungenes 3. Garbsener Bürger*innengespräch

  • Veröffentlicht am: 5. Oktober 2020 - 22:38

Ein Abend, der persönlichen Eindrücken ebenso Platz bot, wie grundlegenden politischen Fragestellungen. Am Freitag, den 9. Oktober hat das 3. Garbsener Bürger*innengespräch stattgefunden. Gemeinsam mit Filiz Polat (MdB  BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN), Julian Pahlke (Mitbegünder von Sea-Eye Watch), Rebekka Hinze (Ev. Flüchtlingswerk Hannover - Garbsen/Seelze) und Hassan Al Homse (Student und Flüchtling aus Syrien) diskutierten 25 Bürgerinnen und Bürger über die Lage der Seenotrettung im Mittelmeer sowie die Integration und Teilhabe der Asylsuchenden in Garbsen. Weiterlesen $uuml;ber: Gelungenes 3. Garbsener Bürger*innengespräch

Housing First wirkt!

  • Veröffentlicht am: 15. Juli 2020 - 11:52
Barbara David

Heute endet die Unterbringung von Obdachlosen in der Jugendherberge Hannover, gemeinsam mit allen Projektpartner*innen konnten Immobilien für eine Anschlussbetreuung gefunden worden. Wir sind überzeugt von der Weiterführung des Housing First - Projekts und setzten uns für einen Ausbau ein. Weiterlesen $uuml;ber: Housing First wirkt!

Lebensmittel von nebenan

  • Veröffentlicht am: 16. Juni 2020 - 8:29
Evelyn Werner und Chrstian Meyer

Aktueller geht es nicht: Das Thema war lange vor den dramatischen Entwicklungen in den Schlachthöfen gewählt! Den Menschen, die hier einkaufen, ist es wichtig, die Quelle der Produkte zu kennen. Das war der Einstieg für einen Politiker, der hinter den Themen Tierwohl und lokale Vermarktung steht: Christian Meyer, ehemaliger Landwirtschaftsminister. Weiterlesen $uuml;ber: Lebensmittel von nebenan

Weitersagen

  • Veröffentlicht am: 6. April 2020 - 11:55
Im Notfall

Aufeinander achten – in der jetzigen Situation wichtiger denn je: Kontaktbegrenzungen und häusliche Isolation stellen uns alle vor Herausforderungen. Neben den oben genannten bundesweiten Notfallnummern, finden Familien auch in der Region Hannover telefonische Beratungsangebote. Weiterlesen $uuml;ber: Weitersagen

Die Vorgaben müssen sich am Leben der Bewohner*innen orientieren

  • Veröffentlicht am: 26. März 2020 - 15:44

In der heutigen Ratssitzung wird über die neue „Satzung über die Unterbringung Obdachloser und Geflüchteter“ abgestimmt. Im Vorfeld wurden die Schwerpunkte umfangreich diskutiert. Das Statement von Monika Neveling (Migrationspolitische Sprecherin) und Barbara David (Sozialpolitische Sprecherin) fasst die Verhandlungen und unsere Position zusammen. Weiterlesen $uuml;ber: Die Vorgaben müssen sich am Leben der Bewohner*innen orientieren

Seiten