Leben in der Stadt

KHH25 / Die Vernetzung der Kulturszene bleibt als großer Gewinn

  • Veröffentlicht am: 28. Oktober 2020 - 13:48
Daniel Gardemin

Wir gratulieren Chemnitz zum Titel europäische Kulturhauptstadt 2025 und sind gespannt auf das vielfältige Programm. Vielen Dank an das hoch motivierte hannoversche Bewerbungsteam, alle Kulturschaffenden sowie alle Unterstützer*innen, die trotz Unwägbarkeiten und harter Einschnitte durch Corona so konsequent an der Bewerbung gearbeitet haben! Weiterlesen $uuml;ber: KHH25 / Die Vernetzung der Kulturszene bleibt als großer Gewinn

Gelungenes 3. Garbsener Bürger*innengespräch

  • Veröffentlicht am: 5. Oktober 2020 - 22:38

Ein Abend, der persönlichen Eindrücken ebenso Platz bot, wie grundlegenden politischen Fragestellungen. Am Freitag, den 9. Oktober hat das 3. Garbsener Bürger*innengespräch stattgefunden. Gemeinsam mit Filiz Polat (MdB  BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN), Julian Pahlke (Mitbegünder von Sea-Eye Watch), Rebekka Hinze (Ev. Flüchtlingswerk Hannover - Garbsen/Seelze) und Hassan Al Homse (Student und Flüchtling aus Syrien) diskutierten 25 Bürgerinnen und Bürger über die Lage der Seenotrettung im Mittelmeer sowie die Integration und Teilhabe der Asylsuchenden in Garbsen. Weiterlesen $uuml;ber: Gelungenes 3. Garbsener Bürger*innengespräch

Lebensmittel von nebenan

  • Veröffentlicht am: 16. Juni 2020 - 8:29
Evelyn Werner und Chrstian Meyer

Aktueller geht es nicht: Das Thema war lange vor den dramatischen Entwicklungen in den Schlachthöfen gewählt! Den Menschen, die hier einkaufen, ist es wichtig, die Quelle der Produkte zu kennen. Das war der Einstieg für einen Politiker, der hinter den Themen Tierwohl und lokale Vermarktung steht: Christian Meyer, ehemaliger Landwirtschaftsminister. Weiterlesen $uuml;ber: Lebensmittel von nebenan

Die soziale, kulturelle und gewerbliche Infrastruktur verdient unsere volle Unterstützung

  • Veröffentlicht am: 8. Mai 2020 - 15:08
Dr. Freya Markowis

Oberbürgermeister Belit Onay und die Vorsitzenden des Ampelbündnisses stellten heute das Hannoversche Corona-Stabilitätspaket vor. Mit 3 Mio. Euro sollen Einrichtungen, Vereine und Profis aus den Bereichen Wohlfahrt, Jugend, Gewerbe, Sport und Kultur unterstützt werden. Weiterlesen $uuml;ber: Die soziale, kulturelle und gewerbliche Infrastruktur verdient unsere volle Unterstützung

Seiten