Vielfalt und Zusammenhalt

Grüne und Bunt statt Braun - für ein solidarisches Hannover

  • Veröffentlicht am: 17. Mai 2017 - 12:17
Demonstration gegen AfD 2015
Bunter Protest gegen rechte Hetze. Foto: Wohlfarth

Unter diesem Motto rufen die GRÜNEN aus Hannover am kommenden Samstag gemeinsam mit dem DGB und vielen Initiativen der Stadtgesellschaft zu einem bunten Protest gegen die Kundgebung der AfD mit Beatrix Storch und Armin Paul Hampel auf dem Georgsplatz auf.

„Wir rufen Alle dazu auf, sich den Rechtspopulist*innen entschlossen entgegen zu stellen und unsere lebhafte, vielfältige und solidarische Demokratie zu verteidigen.", erklärt Gisela Witte, Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Stadtverband Hannover. "Wir gehen auf die Straße, weil wir für das streiten, was die AfD bekämpft... Weiterlesen $uuml;ber: Grüne und Bunt statt Braun - für ein solidarisches Hannover

Landtagsabgeordnete gewinnen

  • Veröffentlicht am: 7. Mai 2017 - 10:34
Belit Onay, Regine Asendorf, Maaret Westphely & Thomas Schremmer haben das Votum des grünen Regionsverbandes zur Listenaufstellung der niedersächsischen Grünen gewonnen.
v.r.n.l.: Belit Onay, Regina Asendorf, Maaret Westphely und Thomas Schremmer auf der Mitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover. Foto: Wohlfarth

Die Grünen in der Region Hannover haben am Sonnabend (6. Mai 2017) Regina Asendorf aus Laatzen sowie Maaret Westphely, Belit Onay und Thomas Schremmer aus Hannover ihr Votum für die Listenaufstellung der Grünen in Niedersachsen erteilt. Alle vier Direktkandidatinnen und Direktkandidaten sind bereits Mitglieder des Niedersächsischen Landtags.

Im ersten Wahlgang der Frauen entfielen auf Regina Asendorf 87 und Maaret Westphely 86 von 152 abgegebenen Stimmen. Nicole van der Made aus Gehrden erreichte das erforderliche Quorum mit 70 Stimmen nicht. Auf den offenen Plätzen setzten sich Belit Onay... Weiterlesen $uuml;ber: Landtagsabgeordnete gewinnen

EinBlick in die Synagoge

Liberale Jüdische Gemeinde Hannover
Synagoge der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover. Foto: Dr. Gabor Lengyel

Wir besuchen die Liberale Jüdischen Gemeinde in der Fuhsestraße und sprechen mit Rabbiner Dr. Gabor Lengyel über jüdisches Leben in Hannover. Anmeldung bis zum 28. April beim Regionsverband möglich. Weiterlesen $uuml;ber: EinBlick in die Synagoge

Ort: 
Fuhsestraße 6, 30419 Hannover

Nein zu Erdoğans Verfassungsänderung

  • Veröffentlicht am: 6. April 2017 - 12:42
Nein zu Erdoğans Verfassungsänderung

Am 16. April stimmt die Türkei in einem Referendum über die von Staatschef Recep Tayyip Erdoğan geplante Verfassungsreform ab. In der Region Hannover lebende türkische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger können noch bis zum 9. April täglich von 9 - 21 Uhr auf dem Messegelände (Halle 1/2 ) ihre Stimme abgeben. Weiterlesen $uuml;ber: Nein zu Erdoğans Verfassungsänderung

Seiten