Landesverband & Young Feminist Europe: Europa von allen für alle! - jung, feministisch, divers

öffentlich
21. Mai 2019 - 18:00

va-euroipa-fuer-alle.png

Grafik: Grüne
Grafik: Grüne

Europa ist in Bewegung. Menschen gehen wieder mehr auf die Straßen, um sich für Frauenrechte, Klimaschutz, Generationengerechtigkeit und gegen Rassismus und Diskriminierungen stark zu machen. Wie bringen wir das Engagement und die Forderungen von der Straße ins Europäische Parlament? Um diese und weitere Fragen geht es am 21. Mai in Hannover: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen und Young Feminist Europe laden ein zu einem spannenden Abend mit anregenden Gesprächen in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre!

Vor der Europawahl wollen wir Visionen von einem jungen, feministischen und diversen Europa zeichnen – seid dabei: Jenseits von einer klassischen Podiumsdiskussion darf an dem Abend im Fishbowl-Format aktiv mitdiskutiert, nachgefragt oder auch einfach nur zugehört werden. Wie kann ein solidarisches, inklusives Europa aussehen? Welche Chancen bietet die Europawahl, bestehende Machtstrukturen zu verändern? Wie gelingt es, feministische Politik auf der europäischen Agenda zu platzieren? Wir wollen aus unserem kollektiven Wissen schöpfen und gemeinsam mit den Referentinnen und den Teilnehmenden über Feminismus, Intersektionalität und Jugendpartizipation sprechen. Wir können was bewegen: Ein Europa von allen für alle!

Referentinnen:

    •    Katrin Langensiepen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Niedersächsische Kandidatin für das Europäische Parlament)

    •    Folashade Ajayi (European Network for People of African Decent)

    •    Anna Braam (Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen)

Moderation: Xenia Kellner (Young Feminist Europe)

Grußwort: Anne Kura (Landesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Niedersachsen)

Programm:

18.00 Uhr Ankommen und erstes Austauschen

19.00 Uhr Fishbowl-Diskussion mit den Referentinnen

20.30 Uhr Netzwerken bei Kaltgetränken

All genders welcome!

Heldraumstation Hannover, Gerberstraße 3a, 30167 Hannover