Mahnwache vor dem Landtag
Foto: Belit Onay
12.12.18 17:04
Belit Onay

Zahlreiche Flüchtlingshelfer*innen haben sich für Geflüchtete eingesetzt - einige auch gebürgt. Dass die Unterstützenden nun mit den Kosten im Regen stehen gelassen werden, ist mehr als bedenklich. Daher haben der niedersächsische Flüchtlingsrat und die Flüchtlingshilfe Wolfsburg am 11. Dezember 2018 vor dem Landtag demonstriert. Sie appellieren einen Hilfefonds für Flüchtlingshelfer*innen einzurichten, die Verpflichtungserklärungen unterschrieben haben.

Alte Bäume sollen geschützt werden (© picjumbo)
11.12.18 18:35
Baumschutzsatzung beantragt

„Wir sprechen zurecht über den Erhalt von historischen Bauten und die Gestaltung neuer Gebäude im Gemeindegebiet, um Ortsbild und ländlichen Charakter zu bewahren. Und für uns gehören eben auch die alten Bäume zur Gemeinde.“

Dr. Elisabeth Clausen-Muradian
Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover
11.12.18 16:01
Clausen-Muradian

Vielleicht ist die erfolgreiche Gamescom, die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele, ein gutes Vorbild für die CEBIT PLUS.

Ratsfraktion Hannover
Nicole van der Made, © Foto: Brauers
10.12.18 10:23
Internationaler Tag der Menschenrechte

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ Der erste Satz in der Charta der Menschenrechte verdeutlicht die hohe Verpflichtung, die wir als Gesellschaft haben.

Regionsfraktion Hannover
Foto: Jr-Korpa. Unsplash
07.12.18 16:34
Sven-Christian Kindler

Zur Kritik des Bundesrechnungshofes an den Verhandlungen zwischen dem Bund und der DB AG an der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung III erklärt Sven-Christian Kindler, Sprecher für Haushaltspolitik: Die Kritik des Rechnungshofes an der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV) ist berechtigt. Bei der Bahnfinanzierung gibt es schwerwiegende Mängel und das seit vielen Jahren. Dem Verkehrsministerium ist das lange bekannt, gehandelt hat es trotzdem nicht.

Seiten

·